Bundesverband Deutscher Stiftungen
Startseite - Gedanken für den Tag

Gedanken für den Tag

Texte aus "Gedanken für den Tag" zu folgendem Stichwort: Gaben

(Bitte gewünschten Text anklicken)

Datum (Tag/Monat) Band / Jahrgang Titel / Thema / Überschrift
07.01 Gott lädt uns ein zu seinem Fest

"Zwei Menschen wollten Hochzeit halten. Die Brautleute hatt ...
21.02 Gabe und Aufgabe

Ein älterer Herr, schon im Metallzeitalter - Silber im Haar, Gold im Mund u ...
26.04 Gott nimmt uns nichts weg

Der römische Kaiser sagte einst spöttisch zu einem Rabbi: "Eu ...
04.09 Dank für alles Gute, das wir empfangen

Herr, wir sehen oft nur das, was uns bedrückt;
...
09.09 Entlarvt

Onkel Tom hatte ein schwaches Herz, und der Arzt hatte ihn ermahnt, sehr vorsichtig zu s ...
01.10 Er las, lachte und zahlte

Auf einem Basar, der 1863 für notleidende Polenkinder veranstaltet ...
31.10 Ich glaube an Gott

"Ich glaube, dass mich Gott geschaffen hat samt allen Kreaturen, mir Leib und ...
21.11 Gott ist gut

Ein Sprichwort sagt: "Das Korn, das Gott gibt, ist schon verlesen!" Was Menschen sic ...

Texte sind folgenden Büchern entnommen:
Band / Jahrgang 1 Überlebensgeschichten für jeden Tag - von Axel Kühner,
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1612-6
  2 Eine gute Minute - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-5297-1
  3 Hoffen wir das Beste - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag, ISBN 3-7615-1618-5
  4 Zuversicht für jeden Tag - von Axel Kühner
Aussaat-Verlag ISBN: 3-7615-5083-9


Warnschild

Der schwankende Grund menschlicher Versprechungen macht Angst. Der feste Halt göttlicher Verheißungen aber macht Mut
Peter Hahne: Worauf man sich verlassen kann - Johannis ISBN 3-501-05935-3